Radsport: Wochenend-Radtour im Saarland am 23./24.7. (Marc)

Wir treffen uns am Samstag, 23. Juli morgens um 7:30 Uhr am Hauptbahnhof. Bitte rechtzeitig da sein (größerer Andrang erwartet wegen des 9 Euro-Tickets). Um 8:05 Uhr fahren wir mit der Regionalbahn zunächst nach Neustadt (W.) zum Umstieg, und dann weiter nach Saarburg, wo wir um 11:07 Uhr ankommen.

Von der pittoresken Stadt Saarburg führt uns die völlig ebene Tour entlang des Saarufers vorbei an zahlreichen Highlights wie der berühmten Saarschleife, der Festungsstadt Saarlouis und dem UNESCO-Weltkulturerbe Völklinger Hütte. Nach ca. 83km erreichen wir am Ende des ersten Tages die Stadt Saarbrücken mit ihren barocken Bauten, wo wir übernachten wollen.

Am Sonntag folgen wir nach dem Frühstück im Hotel der Saar-Bliesgau-Runde, eine landschaftlich sehr reizvolle Tour entlang der Flusstäler von Saar und Blies an der Grenze zum Elsass und über die Höhen des Bliesgaus mit herrlichen Fernblicken bis in die Vogesen. Auf 75km sind nur ca. 230 Höhenmeter zu überwinden. Zurück in Saarbrücken steigen wir um 17:47 Uhr in die Bahn. Nach einem Umstieg in Neustadt (W.) sind wir um 19:54 Uhr wieder zurück in Karlsruhe.

Anmeldungen bitte über radsport@uferloska.info. Anmeldeschluss ist Sonntag, der 10. Juli. Nach der Anmeldung bitte den Betrag von 35 Euro für die Hotelübernachtung auf das Uferlos-Konto überweisen (Stichwort “Saarland-Radtour”). Für die Bahnfahrt können wir das 9 Euro-Ticket nutzen.