So 12.12.2021: Kraichgauwanderung bei Bretten (Christoph)

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

So 12.12.2021: Kraichgauwanderung bei Bretten (Christoph)

12. Dezember 2021 @ 11:00 - 19:00

Die aktuelle Pandemie-Lage erlaubt es uns, am Sonntag, den 12.12.2021 die von Christoph geführte Wanderung durch den Kraichgau bei Bretten durchzuführen.
Der Weihnachtsmarkt in Bretten darf leider nicht mehr stattfinden, dennoch können wir im Kraichgau und durch die Altstadt von Bretten wandern. Auch die Einkehr kann unter Einhaltung der aktuellen Corona-Verordnung stattfinden.
Bitte die aktualisierten Hinweise zu den Corona-Bestimmungen (siehe unten) beachten!

Treffpunkt: 11:15 Uhr am Karlsruher Hbf (ggü. des Infoschalters in der Bahnhofshalle).
Abfahrt: 11:37 Uhr vom Vorplatz mit der S4 in Richtung Heilbronn Pfühlpark
Ankunft: in Rinklingen um 12:16 Uhr (Zustiege bzw. direkte Anreise zum Bahnhof Rinklingen sind nach Rücksprache möglich)

Rückfahrt: Vom Bahnhof Bretten gelangen wir im 20 Minuten Takt mit der S4 zurück nach Karlsruhe.

Fahrpreis: je nach Gruppengröße ca. 6 € Hin- und Rückfahrt (KVV-Tarif Regio)

Schwierigkeitsgrad: ca. 120 Höhenmeter bei ca. 11 km Wegstrecke. Teilweise über Wald- Wiesen- und Feldwege (Bitte geeignetes Schuhwerk mitbringen, da um dieses Jahreszeit diese Wege voraussichtlich feucht und matschig sein werden).

Corona-Bestimmung: Laut Corona-Verordnung (Stand: Sonntag 05.12.2021) gilt in der Alarmstufe II für die Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln und bei einer Sportvereins-Wanderung (im Freien) die “3-G-Regel” (geimpft, genesen oder getestet).
Die Einkehr ist aktuell nur mit “2-G-Pus” möglich. Das heist nur für geimpfte und genesene Personen, die zudem einen negativen Corona-Schnelltest vorlegen müssen, der nicht alter als 24 h sein darf. Die Schnelltestpflicht enffällt für die Personen, die bereits geboostert wurden bzw. deren zweite Impfung nach dem 28. Mai 2021 stattgefunden hat (nicht älter als 6 Monate zurück liegt). 

Einkehr: Fanfarenschänke Bretten (Ristorante Pizzeria La Fontana)

Anmeldung: bis Samstag 11.12.2021; 12:00 Uhr per E-Mail unter wandern@uferloska.info (bitte eine Kontaktmöglichkeit hinterlassen, damit wir Euch auch kurzfristig erreichen können!)

 

Ausführliche Wanderbeschreibung

Am Bahnhof in Rinklingen starten wir die Tour durch den Kraichgau, wandern von dort aber gleich nach Diedelsheim. Dies ist heute ein Stadtteil von Bretten und wurde bereits 767 urkundlich erwähnt. Rund um Diedelsheim gibt es auch zahlreiche Besiedlungsfunde, die unter anderem bereits aus der Keramikzeit (ca. 2500 v. Chr.) und den folgenden Epochen stammen (z.B. der Bronze- und Eisenzeit). Auch den Römer gefiel es im Kraichgau. Deren Truppen wurden jedoch im 3. Jahrhundert nach Chr. von den Alemannen vertrieben.

Wir kommen in Diedelsheim am ehemaligen Wasserschloss aus dem 18. Jahrhundert vorbei. Die herrschaftlichen Häuser, Wirtschaftsgebäude und Stallungen wurden mittlerweile für Wohnzwecke ausgebaut. Auf dem Weg zum “Seeberg” (heute befindet sich dort eine Kleingartenanlage) haben wir immer wieder einen phantastischen Fernblick über die sanften Hügel des Kraichgaus. Mitten im Wald finden wir kurze Zeit später einen weiteren sehr kleinen Hügel, die Überreste einer keltischen Grabstätte. Je nach Witterung machen wir für die Vesperpause von dort einen kleinen Abstecher zur Antoniuskapelle oder kürzen die weitere Strecke durch den Wald ab und wandern zum Weckerlesbrünnle. Dann geht es nochmals einen typischen Kraichgauer Hügel sanft bergauf, um einen Blick auf die Altstadt von Bretten zu erhalten, bevor wir diese dann wenig später live erkunden. Wer will, erhält dann von mir unterwegs weitere Informationen und Anekdoten über die Melanchthonstadt, den Hundelsbrunnen und warum bis heute mit großem Spektakel dort jährlich das Peter- und Paul-Fest in mittelalterlicher Tradition gefeiert wird.

Leider findet coronabedingt in diesem Jahr der Budenzauber des Brettener Weihnachtsmarkts nicht wie gewohnt inmitten der Altstadt (auf dem Marktplatz) statt, sondern auf mehreren kleinen Plätzen verteilt, rund um das neue Rathaus (inklusive des Kunsthandwerkermarkts, der sonst auf dem Platz rund um die Stiftskirche stattfand).

Siehe auch https://www.outdooractive.com/de/route/wanderung/kraichgau-stromberg/bretten-weihnachtsmarktwanderung-2021/228258544/?share=%7Ezrnhblfh%244ossdscz

Details

Datum:
12. Dezember 2021
Zeit:
11:00 - 19:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstalter

Uferlos wandern

Veranstaltungsort

Hauptbahnhof Karlsruhe